Logo Lexikon alle Krankheiten A-Z

Startseite

Krankheiten A-Z


Achalasie
Adnexitis
Aicardi-Syndrom
Aids
Akne
Aktinische Keratose
Akustikusneurinom
Akute Bauchspeichel-drüsenentzündung
Akute Bronchitis
Akute Leukämie
Akute Mittelohrentzündung
Als
Alzheimer
Aneurysma
Aphthen
Archillessehnenriss
Aviophobie
Bandscheibenvorfall
Bauchfellentzündung
Binge Eating Störung
Blinddarmentzündung
Bluthochdruck
Blutvergiftung
Borderline
Bulimie
Burn-Out-Syndrom
Cholera
Chronische Bauchspeichendrüsen- entzündung
Coronavirus
Cushing Syndrom
Dellwarzen
Dentalphobie
Depression
Divertikulose
Dystonie
Ektropium
Endometriose
Entropium
Epilepsie
Erektile Dysfunktion
Erkältung
Feigwarzen
Fibromyalgie
Fußpilz
Gallensteine
Gastritis
Gebärmutterhalskrebs
Gerstenkorn
Gestose
Gicht
Gingivitis
Glaukom
Glutenunverträglichkeit
Grüner Star
Grauer Star
Gürtelrose
Herpes Zoster
Haarausfall
Hämangiom
Halitosis
Hand-Fuß-Mund-Krankheit
Harninkontinenz
Harnröhrenentzündung
Herzbeutelentzündung
Herzmuskelentzündung
Herzinfarkt
Herzklappenfehler
Heuschnupfen
Histaminintoleranz
HIV
Hordeolum
Hitzschlag
Hörsturz
Huntington-Krankheit
Hypothermie
Hypotonie
Ichthyose
Infantiles Hämangiom
Internetsucht
Ischiasschmerzen
Japanische Enzephalitis
Kammerflimmern
Karies
Kehlkopfentzündung
Keuchhusten
Kieferfehlstellung
Kinderlähmung
Klaustrophobie
Kleptomanie
Knochenkrebs
Krätze
Kreisrunder Haarausfall
Laktoseintoleranz
Latexallergie
Leberzirrhose
Legasthenie
Leistenbruch
Lepra
Lippenherpes
Lungenembolie
Lupus Erythematodes
Magersucht
Malaria
Mandelentzündung
Masern
Migräne
Mononukleose
Morbus Crohn
Morbus Fabry
Morbus Gaucher
Münchhausen-Syndrom
Mukovizidose
Multiple Sklerose
Mumps
Mundrose
Muskelkater
Muskelverletzungen
Mutismus
Nahrungsmittelallergien
Nagelbettentzündung
Nagelpilz
Narkolepsie
Nasennebenhöhlenentzündung
Nasenpolypen
Nesselsucht
Neurodermitis
Nickelallergie
Nierensteine
Nierenversagen
Noma
Osteoporose
Parkinson
Parodontitis
Phobien
Posttraumatische Belastungsstörung
Prosopagnosie
Prostatakrebs
Raucherbein
Rosacea
Reizdamrsyndrom
Rippenfellentzündung
Salmonellose
Schädelhirntrauma
Scheidenpilz
Schielen
Schilddrüsenüberfunktion
Schilddrüsenunterfunktion
Schitzophrenie
Schlafapnoe
Schlaganfall
Schluckauf
Schuppenflechte
Skoliose
Sonnenstich
Stockholm-Syndrom
Syphhilis
Tollwut
Tonsillitis
Trisomie 13
Trisomie 18
Trisomie 21
Thrombose
Tollwut
Tripper
Trommelfellverletzungene
Tuberkulose
Typhus
Vaskuläre Demenz
Verbrennungen
Vitiligo
Wadenkrämpfe
Windpocken
Zahnfleischentzündung
Zahnwurzelentzündung
Ziegenpeter
Zwangsstörungen

Krankheiten A-Z

Coronavirus

Ursachen Symptome Diagnose Behandlung

Allgemeines
Der Coronavirus (auch Covid-19 oder SARS-CoV-2) ist ein Ende des Jahres 2019 erstmals in China (in der Stadt Wuhan in Zentralchina) aufgetauchter Virus, welcher zu einer Lungernenzündung letzendlich bis zum tödlichen Ausgang führen kann. Dieser Virus hat sich 2020 dann pandemisch weltweit verbreitet. Stand heute (12.03.2020) ist die weitere Entwicklung noch nicht absehbar.

Ursachen
Die genauen Ursachen von SARS-CoV-2 sind nicht bekannt. Fest steht, dass das Virus wohl erstmals auf einem Mark in der chinesischen Stadt Wuhan entstanden ist. Die Übertragung des Coronavirus erfolgt durch Tröpfcheninfektion (z. B. Husten, Niesen).

Symptome
Die Symptome des Coronavirus ähnend denen einer normalen Grippe. Die meisten Infizierten zeigen nur leichte Symptomatiken wie Halsschmerzen, Schwächegefühl, Fieber. Auch Husten und Niesen gehören zu den üblichen Symptomen. Bei 80 Prozent verläuft das Krankheitsbild mild und ohne Komplikationen. Die restlichen 20 Prozent, vor allem ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen, sind durch den Coronavirus stärker gefährdet. Dort treten die Symptome einer Lungenentzündung bis hin zum Tod auf.

Diagnose
Die Diagnose erfolgt durch ärztliche Schnelltests mit Speichelproben im Labor. Nur so kann man das Virus konkret nachweisen, da ansonsten eine Verwechslung mit einer normalen Grippe sehr wahrscheinlich ist. Die Dunkelziffer der nicht festgestellten Fälle dürfte demnach sehr hoch sein.

Behandlung
Eine wirklich wirksame Behandlung gibt es derzeit gegen das Coronavirus (Covid-19) noch nicht. Bei schwereren Fällen erfolgt eine intensivmedizinische Betreuung in Krankenhäusern. Nach derzeitigem Stand sterben weltweit ca. 3 bis 4 Prozent am Coronavirus. Beängstigend ist die Tatsache, dass diese Sterblichkeitsrate in Ländern wie Italien zurzeit sogar noch deutlich höher ist.


Themenrelevantes


Informationen über Kinderkrankheiten
Alle Tropenkrankheiten A-Z
Anzeigen


(c) 2013 by lexikon-krankheiten.de Hinweise Impressum